Die Wettbewerbsjury 2016

Cveta Dobreva

studierte Medienwissenschaft in Bochum und Kulturmanagement in Montpellier (Frankreich).
Neben ihrer Tätigkeit beim blicke filmfestival des ruhrgebiet (Auswahlkommission und Team zwischen 2010 und 2014), arbeitete sie zwischen 2012 und 2014 bei mehreren Film-, Theater- und Tanzfestivals in Frankreich (Montpellier und Paris). 2014 wurde sie Projektmitarbeiterin in der Kulturabteilung des Goethe-Instituts Paris, seit September 2015 ist sie als Programmreferentin im Goethe-Institut Marseille tätig.

Felix Hasebrink

geboren und aufgewachsen im Ruhrgebiet.
Studium der Medien- und Literaturwissenschaft an der Ruhr-Universität Bochum, sowie Comunicación audiovisual an der Universidad Complutense de Madrid und Histoire et esthétique du cinéma an der Université de Lausanne. Assistenz beim Internationalen Forum des jungen Films im Rahmen der Berlinale, kuratorische Arbeiten für universitäre und außeruniversitäre Filmreihen und Mitarbeit in Kindermedienprojekten. 2014 und 2015 Mitglied der Auswahlkommission des blicke filmfestivals.

Holger Mohaupt

ist gebürtiger Duisburger, er lebt seit 20 Jahren in Schottland als freischaffender Künstler und Filmemacher.
Seine Filme werden auf Festivals und in Galerien gezeigt. Er studierte an der Hamburger Kunsthochschule visuelle Anthropologie und Medienökologie und promovierte 2008 am Duncan of Jordanstone College of Art & Design in Dundee. Seit 2014 leitet er das Masterprogramm in Film und Medienkunst an der Universität Glasgow.